Die Mauer – Der vertikale Horizont
20 Views0 Comment

Ein spannendes Colorgrading: 25 Jahre analoges und digitales Video im 4K-Raster neu komponiert und gegradet!

25 Jahre lang zog Rotraut Pape immer wieder mit der Kamera los: Zu Fuß von Kreuzberg bis hinter den Reichstag, entlang der Mauer, entlang der Narbe, die sie quer durch die Berliner Innenstadt und quer durch ihr halbes Leben gezogen hatten – 15 kontinuierlich bewegte, parallel montierte Blickwinkel dokumentieren objektiv eine subjektive Archäologie der deutsch-deutschen Wiedervereinigung.

Dokumentarfilm Splitscreen
131 Minuten, Deutschland 1989 - 2014
Production
Rotraut Pape In Zusammenarbeit mit Werkleitz Gesellschaft e.V.
Regie & Kamera
Rotraut Pape
Sounddesign & ReRecording
Hans Schumann
Compositing & Colorgrading
Bahman Kormi, Xaras media GbR
Location
Berlin
Gefördert von
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur & Hessische Filmförderung
Comments are currently closed for this article