34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest

Wir freuen uns dass „Didi Contractor- Marrying the Earth to the Building“ aus über 3.000 eingereichten Filmen und Videos für das diesjährige Programm des 34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest  ausgewählt wurde!

IV. Architekturfilmtage Eichstätt

"Didi Contractor - Marrying the Earth to the Building" läuft auf den IV. Architekturfilmtagen Eichstätt. Termin Freitag der 13.10.2017 um 20:15Uhr im Filmstudio im Alten Stadttheater!

Letzte Sommerbilder 2017

Das war gestern wahrscheinlich der letzte Drehtag im Sommer 2017 für unseren Film "Die Brücke". Gefühlte 50 Grad Celcius

Silver Award at Deauville Green Awards 2017

"Didi Contractor - Marrying the Earth to the Building" gewinnt einen Silver Award!

Festivalfreuden mit „DIDI CONTRACTOR – Marrying the Earth to the Building“

Der Dokumentarfilm „DIDI CONTRACTOR – Marrying the Earth to the Building“ ist weiter erfolgreich auf Festivalkurs!

Didi Contractor goes to CAYFILM 2017

„Didi Contractor – Marrying the Earth to the Building“ ist auf dem Cayman International Film Festival in der Kategorie Umweltfilme für den Wettbewerb nominiert!

Festival-Vorfreude

Wir freuen uns den Dokumentarfilm "Didi Contractor – Marrying the Earth to the Building" auf zwei weiteren Filmfestivals präsentieren zu dürfen!

Premiere „Didi Contractor – Marrying the Earth to the Building“ in Frankfurt am Main

Wir waren so aufgeregt! Zum ersten Mal unseren Film "Didi Contractor - Marrying the Earth to the Building" auf grosser Leinwand im Kino zu sehen und zu hören!

„DIDI CONTRACTOR“ auf dem Dharamshala International Film Festival

Wir freuen uns den Dokumentarfilm "Didi Contractor – Marrying the Earth to the Building" auf dem Dharamshala International Film Festival zu präsentieren.

Termine für „Heimat unter Strom“

auf dem „Festival des Deutschen Films“ in Ludwigshafen stehen fest: vom 19.-22.Juni 2014 wird der Film vier Mal gezeigt! Spielzeiten Do   19. Juni    15:00 Uhr     Festivalkino 1 Sa    21. Juni    22:45 Uhr     Festivalkino 1 Fr    20. Juni    16:00 Uhr    Festivalkino 2 So    22. Juni    14:00 Uhr    Festivalkino 2 mehr Informationen zum Programm :  HIER JURYBEGRÜNDUNG...

„HEIMAT UNTER STROM“ auf dem „NaturVision Filmfestival“

Wir freuen uns! Schon wieder eine Festivaleinladung für HEIMAT UNTER STROM!

„HEIMAT UNTER STROM“ für den Publikumspreis nominiert

Wir freuen uns und hoffen auf zahlreiches Erscheinen und viel Publikumsunterstützung!

SUPPORT für Didi Contractor

Die Crowdfunding-Aktion geht in die letzte Runde! Ünterstützt das Projekt unserer Baseler Kollegin Steffi Giaracuni!

HAUS TUGENDHAT auf DVD & Blu-Ray

Die Doppel-DVD und Doppel-Blu-ray ist ab 29. November 2013 im Handel erhältlich und umfasst die folgende Ausstattung:

PREMIERE „Heimat unter Strom“

Vollbesetztes Haus bei der Premiere von Leo Hiemers neuem Film in Kempten am 2.Oktober 2013!

„Heimat unter Strom“ im Kino

Der neue Film von Leo Hiemer über die Windkraft im Allgäu kommt ab 2.Oktober in ausgewählte Kinos!

ENDSPURT…

Bildschnitt FERTIG - Vertonung LÄUFT - Grading AM MACHEN!

WIR MACHEN ES mit WE MAKE IT!

Seit  15. August ist es soweit! Wir starten unsere Kampagne auf www.wemakeit.ch, der schweizer Crowdfunding-Plattform,

WUNDERBAR!

Geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Premiere war ein voller Erfolg und nun geht`s gen St. Gallen zum ClownFestival am 10.August 2013!

AUFNAHMEBEREIT!

Auch wenn die FilmförderGötter uns leider nicht hold waren, so ist es am 04. Mai 2013 doch soweit! DIE CLOWNESSEN! endlich… haben ihre Premiere im boulevard theater Zürich, Albisriederstrasse 16

Haus Tugendhat seit 30. Mai 2013 im Kino!

Es ist auf den ersten Blick nur die Geschichte eines außergewöhnlichen Bauwerks. In Wahrheit ist Dieter Reifarths Dokumentarfilm über den Bau von Mies van der Rohe aber so episch und spannend wie ein Entwicklungsroman

GrossmütterClowns

Die schweizerische <GrossmütterRevolution> initiierte 2011 das Grossmütter Clownprojekt. Im Juni 2012 startete nun die zweite Phase.

Teaser Clownprojekt

Dieser Teaser entstand pünktlich zum 8.März! Für die TeilnehmerInnen der Frühlingstagung 2012 der GrossmütterRevolution.